Zitty & Digital In Berlin präsentieren

LOCAS IN LOVE "SAURUS X" - Tour 2017 | + special guest: PEER GÖBEL + STERNBUSCHWEG Badehaus, Berlin am 17.11.17

Freitag 17.11.17
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Badehaus, Revaler Str. 99, 10245 Berlin

Tickets zu LOCAS IN LOVE Berlin


Informationen

Vor 10 Jahren erschien SAURUS, das zweite Album der Kölner Band LOCAS IN LOVE, wurde von Kritik und Publikum gleichermaßen geliebt und etablierte die Band als die "beste unbekannte Band des Landes". Im Kellerproberaum aufgenommen und in den USA mit The National-, The War on Drugs- und Interpol-Produzent Peter Katis gemixt, hatten LOCAS IN LOVE auf SAURUS ihre ureigene Art zu texten, Songs zu schreiben und ihren Bandsound gefunden, eine Ästhetik, die sich bis zum heutigen Tag durch ihre Alben zieht. 

Zum 10-Jahre-Jubiläum veröffentlicht das Label STAATSAKT nun eine aufwendig gestaltete Neuauflage der längst vergriffenen Vinyl-Ausgabe von SAURUS. Außerdem gehen LOCAS IN LOVE in November endlich wieder auf Tour und spielen ihr Album SAURUS in voller Länge. Vielleicht wird es ein wenig nostalgisch, wie es automatisch passiert, wenn man zurückblickt und überrascht ist, dass zehn Jahre zurückliegende Dinge im eigenen Leben schon zehn Jahre zurückliegen. Aber in erster Linie wird es so aufregend, zeitlos und einzigartig wie schon vor zehn Jahren. 

___________

Sternbuschweg:

Fast 10 Jahre nach der Auflösung der Band finden sich Sternbuschweg für ein einziges Reunion-Konzert wieder zusammen als Vorband ihrer Freunde von den Locas In Love.

In den 2000er Jahren veröffentlichten Sternbuschweg einige EPs, Singles und ein Album, sie waren auf Tour in Deutschland und Österreich und hatten Songs im Radio und in den Campuscharts, The Face schrieb über sie „Best German Pop since Kraftwerk“. Darüber hinaus hieß es damals: "Im Zentrum der Band steht die Rhythmusgruppe, die sich offensichtlich unzählige Mengen alter Soul-und Raveplatten einverleibt hat und sie nun stückweise wieder herausschleudert. Darüber legen sich die Gitarren, endlose Folgen von Melodien und Hooklines, eingebettet in eine Wand aus Hall, die mit Leichtigkeit die Licks eines Johnny Marr mit den haushohen Gitarrenwänden eines J.Masics verbinden. Von Zeit zu Zeit kommen noch Tasten von Rhodes bis zur Orgel hinzu und sie alle zusammen blicken nach vorne, zu der klaren Stimme von Wolfgang Müller-Molenar, der keinen Künstlernamen braucht und das Prinzip eines unaufdringlichen Morrissey zur Perfektion bringt.“

Das soll aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass Sternbuschweg vor allem eins waren: The laziest men in showbusiness, was konsequenterweise bedeutete: Sie kehrten dem Rock and Roll deutscher Provenienz (aka Provinz) den Rücken und suchten sich bürgerliche Jobs. Nach 10 Jahren stehen sie nun wieder auf der Bühne. Mit den Songs, den Frisuren und dem Sound von damals. Was in den 2000ern schon nach 1989 klang, nach 1994 aussah und erfolglos war, hat auch jetzt nichts von seiner Antiquiertheit eingebüßt.